Feuerwerk – Ein Gedicht … von Ami :-)

Feuerwerk – ein Gedicht…

Am letzten Sonntag erreichten uns ein paar Zeilen, die uns sehr ger√ľhrt haben.

Danke, Ami… ūüôā

Ein Gedicht von Ami:

Was macht den Verein zum Quartalssieger?

Kommt ein Fremder an deinen Tisch
denkt sich: Ich fang den großen Fisch!
Doch, dann Sieht er das Akronym (FEUER)
und nun ist es ihm nicht mehr ganz geheuer.

Er denkt sich: Oh nein, dagegen habe ich keine Chance.
Doch warum verliert ein jeder Gegner seine Balance?
Schauen wir uns das ganze doch mal an, Jungs,
und betrachten die Stärken eines jeden von uns.

Es gibt die alten Inventarhasen wie:
Christina Neervoort, MiHa, KingPi, Sandy und Ronny.
Danke an Sie und ihr Gef√ľhl der Sicherheit.
Doch auch wenn man sagt, sie sind nicht weit:

unsere stillen Wasser gelten als großer Schatz.
Danke f√ľr ihren gro√üen Einsatz:
Champ, Ginchilla, Karsten, Metty, und Mike.
Unsere ehemaligen Gäste sind nun Teil der Einheit:

Freaggle und tine, dass ihr uns unterst√ľtzt! Juhee!
Aber auch stille, tapfere Knallerbsen sind ein Muss:
Schneckal, Käsekätzchen und Krawallfee.
Das Punktesammeln ist eben eine stille Kunst!

Während Ela den Überlick behält,
Ist es unsere Sonja, die alles beseelt.
Liebevoll nennt sie die Feuerfamilie:
‚ÄěSonnige Mutter der Kompanie‚Äú!

Doch auch unser weiser Mr. Zett,
hat stets ein offenes Ohr und ist allzeit nett,
während bei Alex zusätzlich der Ehrgeiz zählt,
wenn er Sonntags das Set f√ľrs Event ausw√§hlt.

Unsere Humorkugeln d√ľrfen ebenfalls nicht fehlen,
wohin denn sollten die ganzen Lachtränen,
wenn sie nicht scherzen – ganz ohne Bier:
HorstdieWurst, Kicki und LeedS04.

Es geht auch offenen/kritisch und wortgewandt.
Sie bleiben nicht unbeachtet √ľber:
Fuoco, Dr. – DJ, Pidi, ghost, Ira.
Kämpfen wir mit ihnen doch Hand in Hand.

Auch Frohnaturen gibt es genug,
immer zu haben f√ľr eine gute Tollerei.
Alle haben wir Spaß und treiben viel Unfug,
weise Gespräche sind auch mit dabei.

Ob hinten oder vorne- egal wo wer steht,
zusammen kämpfen, lachen, scherzen wir
und machen allen Scharbanack, der nur geht.
Das ist eine fantastische Familie, geht es so nur mir?

Zu allen ist so viel Positives zu sagen,
weil sie zusammen jeden Tag das Risiko wagen,
und gemeinsam sind sie so legendär,
man mag gar nicht fragen Рwas ohne sie wär!

Der Chat ist kunterbunt,
bei uns läuft es einfach rund!
Grigos erster Eindruck √ľber unser Getriebe:
eine große, muntere, lustige Familie!

Was macht also Feuerwerk zum Sieger?
Nein, es sind nicht die √úberflieger!
Es ist auch nicht des Vorstands Gewalt!
Es ist allein der Spaß und unsere charakterliche Vielfalt!

Danke an alle die treuen Seelen,
wir w√ľnschen aus vollen Kehlen:

Gl√ľckwunsch zum zweiten Quartalssieg, Feuerwerk!

*Ami im September 2018

Danke Ami :*

Dein Feuerwerk-Team

Eine Antwort auf „Feuerwerk – Ein Gedicht … von Ami :-)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.