FEUERWERK – Yeah! FEUERWERK ist wieder VEREINSMEISTER!!

GEWONNEN!! Feuerwerk ist wieder Mau-Mau-Vereinsmeister!!!

Hurra! Wir haben das Double geschafft. Zweimal hintereinander Vereinsmeister! Wer hätte das von uns gedacht? Weder siegestrunken, noch satt, sondern immer mit Leidenschaft dabei! Das ist FEUERWERK!

Über 2.000.000 Punkte! Neuer Vereinsrekord!!

…mit fast 500.000 Punkten Abstand und einer Spielrundenzahl, die sich hinter denen der anderen Vereine mit teils doppelt so vielen Mitspielern nicht verstecken braucht, haben wir auch dieses Quartal wieder bewiesen, dass es die richtige Mischung aus Spielfreude, Ehrgeiz, Charakter und Gemeinschaft ausmacht, die zum Erfolg führt!


Die Saison: Selbstauflösungserscheinungen und ein spannender Dreikampf zu Beginn…

Die schlechte Nachricht zuerst: Unser schärfster Wettbewerber der letzten Saison, der Verein „Löwenzahn“ – eigentlich Daueranwärter auf den Vereinssieger-Thron – hatte sich nach der Niederlage leider entschlossen, sich im neuen Quartal „rund zu erneuern“ und hat sich von mehr als der Hälfte seiner Mitglieder getrennt. Was erst wie „Selbstauflösung“ schien, fand aber irgendwann sein Ende und so bleiben sie uns nicht nur als respektvoller und ehrenhafter Verein in Erinnerung, sondern – wenn auch in verkleinerter Formation – in der Liga erhalten.

Die gute Nachricht: Gleich zu Anfang der Saison überrumpelte uns der FCB-Verein mit einer Spielintensität bei gleichzeitiger Spielqualität, bei der es schwer mitzuhalten war. Gleichzeitig erstarkte immer mehr der neu gegründete Verein „Mau Mau Mission Impossible“ [MMMI], der nicht nur durch seine aggressive Mitgliederwerbung auffiel, sondern auch durch seine eben solche Punktezuwächse! So entwickelte sich im dritten Quartal ein durchaus ansehnlicher, spannender Dreikampf, in dem die Führung mehrmals wechselte…


Abgerechnet wird aber bekanntlich immer erst zum Schluss…!

War es noch spannend bis zur Mitte des Quartals, zeichnete sich danach ab, dass sich leider einige unserer Wettstreiter immer mehr darauf konzentrierten, uns irgendwelche kruden Verschwörungstheorien à la „Es kann nicht sein!“, „Mogelei“, vorzuwerfen und uns des Falschspiels zu bezichtigen. Dieses Vorgehen ist leider allgemein bekannt, dient lediglich dem Zweck, das eigene „Unvermögen“ zu kaschieren und zeugt von mangeldem Respekt dem anderen gegenüber, der scheinbar etwas besser kann als man selbst! Eine Antwort auf solche Phrasen kann man sich getrost ersparen, denn ernste Gedanken dazu oder gar ernst gemeinte Antworten entpuppen sich immer wieder als reine Energieverschwendung. So ist das.


„Erst mit Dir wird’s legendär.“

DAS war unser Motto der Saison (und bleibt es auch)! DU zählst! Jeder einzelne zählt! Wir respektieren uns und unsere Mitspieler! Unser Anliegen:… den Geist von einer fröhlichen, illustren, bunten Truppe zu bewahren, die sich hier gefunden und vor allem eins im Sinn hat…:

Mit Spaß und Freude zusammen Mau-Mau spielen! 🙂

Das Video zum Sieg… 😉


Wir sind in Demut dankbar, dass wir alle die Freude und den Spaß am Spiel nie verlieren und weiterhin so ausdauernd und motiviert spielen, wie wir spielen!

WIR SIND EIN TEAM! WE ARE FAMILIY! WIR SIND FEUERWERK!

Danke!

Euer Feuerwerk-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.