Feuerwerk – Just For Fun Turnier vom 05.11.2017

Feuerwerk EventUnser Just-For-Fun-Event – heute mal mit überraschenden Erkenntnissen und Ergebnissen!

Mit 13 Teinehmern war unser Just-For-Fun-Event wieder einmal trotz bester „Tatort“-Sendezeit am Sonntagabend gut besucht.

Zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr spielten wir entspanntes „Plus posten“. Das hieß, nur die eigenen Pluspunkte an gewonnenen Tischen kamen in die Wertung, nicht die verlorenen.

1. Platz und zwei Strategien:

Wie ihr unten in der Tabelle sehen könnt, ging es unter den ersten Beiden denkbar knapp aus. Während „ronny“ auf „lange Tische“ mit 24 Runden setzte, war ‚meine‘ (Mr. Z) Strategie, es mal mit möglichst vielen kurzen Tischen über nur 2 Runden zu versuchen, um möglichst viele Chancen auf eventuelle Tisch-Siege zu haben.

Das Ergebnis ist mit nur 88 Punkten Unterschied denkbar knapp ausgefallen und von so viel Glück und Zufällen abhängig gewesen, dass wir es getrost als ein gerechtes UNENTSCHIEDEN werten können.

Überraschungserfolg für Käsekätzchen!

Noch frisch im Verein, legte sie am Sonntag mit 1050 erspielten Punkten eine wirklich tolle Stunde hin und bekam somit spontan ihren wohlverdienten „Treppchen-Platz“. Herzlichen Glückwunsch, Käsekätzchen!

Dicht beieinander!

Die folgenden Plätze lagen alle so eng beieinander, dass man eigentlich nur ein Gesamt-Lob aussprechen kann! Platz 4 bis 10 innerhalb von nicht mal 300 Punkten Abstand! Da kann man nur sagen … „Alle waren cool und es war ein toller Abend!“ Danke und Glückwunsch!

Die Ergebnisse:

zuletzt aktualisiert am 05.11.2017 um 21:15 Uhr
Gesamtergebnis
*(gewertet wurden nur positive Tischergebnisse)
11397*
SpielerGesamtunkte
Mr. Z1852
ronny1764
Käsekätzchen1050
Mosito968
Amira de Komandoo897
Stromberg1892877
Sassy797
Sandy758
Mrs X731
SONJA707
a|ex437
TINE387
Joachim Kloss172

PS: Kritik

Gestern gab es von zwei Spielern Kritik am Regelsystem, die wir natürlich durchaus ernst nehmen.

1.  Frage: Warum werden nur die Endergebnisse von Tischen und nicht die einzelnen Runden gewertet?

Antwort: Ganz einfach. Weil es uns die Auswertung Eurer Ergebnisse fast unmöglich machen würde.

Der IST-Zustand: Bei 13 Teilnehmern à ca. 30 Tischen kommen ca. 390 Einzelwerte zusammen. Bei AnjA am Küchentisch sieht das dann ganz entspannt SO aus:

Der Wunsch-Gedanke: Wenn wir nach Runden gehen würden, dann wären das bei 13 Teilnehmern mit insgesamt 390 Tischen à ca. 4 Runden ca. 1590(!) Einzelwerte in 60 min., also gerundet alle 2 Sekunden ein Posting im Chat…!! AnjA’s Hirn sähe beim Addieren dann wohl SO aus…

Wer bitte will das verantworten?!?

Ich denke, die Frage erübrigt sich…

2. Frage: Warum wurde mein 24-er-Tisch, den ich um 5 vor 9 begonnen hab, nicht mehr gewertet?

Antwort: Weil wir die Turniere zu allermeist nicht zum ersten Mal spielen und es die Zeitbegrenzung ad absurdum führen würde, wenn jeder 1 Minute vor Schluss noch einen neuen 24-Runden-Tisch anfängt. Es wurde deutlich vor Schluss angekündigt, bitte keine langen Tische mehr zu spielen. Es wäre unfair den anderen gegenüber.

Andernfalls säßen wir alle noch mindestens eine halbe Stunde länger vorm Rechner/Handy/Tablet und würden auf die schlauen Füchse warten, die kurz vor Schluss noch einmal den „Long-Turn“ wagen…

Die, die dann das Nachsehen haben und Montags morgens besonders früh aufstehen dürfen, schreiben dann bestimmt gerne eine Postkarte an den Sieger… 😉

Nee, es sollen Spaß -Turniere für „Alle“ sein und bleiben und wir werden auch bei Feuerwerk bestimmt kein dickes Regelbuch für „Just-For-Fun-Events“ schreiben… Sorry. Beim nächsten Mal mehr Glück!

Mau Mau macht Spaß und so soll es auch bleiben…

So long.

Gut Blatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.